Dienstag, 25. Juni 2013

Haarbänder

Heute am CREADIENSTAG sind zwei Haarbänder für die Kleine entstanden! Letztes Jahr habe ich schon mal ähnliche für die große Cousine gemacht. Geschmückt sind sie mit Schleifchen, die genau genommen ja gar keine sind! Ich lege dazu 2 Rechtecke rechts auf rechts übereinander und steppe einmal rundherum, dabei beginne ich in der Mitte der späteren Schleife und lasse dann am Ende eine kleine Wendeöffnung. Dann wird sie gerafft und sieht dadurch aus wie eine Schleife! Ich finde diese Variante recht schön,  bei so kleinen Dingen wie einem Haarband oder Haargummi! 




Das Bändchen aus altrosa Feincord gefällt mir am Besten! Ich liebe Cord! Das Schwarz-weiße finde ich zwar auch nicht schlecht, aber die Schleife ist mir nicht ganz so gut gelungen! Die kleine Madam ist heute schon den ganzen Nachmittag damit herumgelaufen! ;-)

Liebe Grüße,
FRUTZELEI

Kommentare:

  1. Das sind ja süße Haarbänder! Ich glaub, die muss ich mal nachmachen ;o)

    LG
    Merline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja unbedingt! ;-) Getragen sehen sie noch hübscher aus! Vielleicht gelingt mir mal eine Aufnahme!
      LG,
      Silke

      Löschen

Ich freue mich über jeden Leser und jeden Kommentar!