Dienstag, 8. Oktober 2013

Großer Bruder bekommt auch ein Baby

Ich wollte es mir nicht nehmen lassen dem "Großen" meiner Freundin zur Geburt des kleinen  Bruders auch ein "Baby" zu schenken! ;-) Es ist ein Findelkind, gefunden auf einem Trödelmarkt! Ich habe ihn sofort ins Herz geschlossen. Zuerst wurde er gebadet, dann habe ich ihn etwas  gefüttert! ;-) Am Po habe ich die Naht ein wenig losgemacht und ihn mit Füllwatte estwas dicker gemacht. Er war doch sehr dünn, nicht so schön zum knuddeln.


Heute bekam er eine Hose aus kuscheligem Nicki ...


 einen Body ...

und eine Windel. Ein Oberteil und eine Mütze werde ich heute wohl nicht mehr schaffen. Das folgt dann in den nächsten Tagen noch.


Den Body habe ich nach Schnabelinas Puppenbody  genäht und bin ganz begeistert. Er passt wie angegossen. Nur meine Nähmaschine hat mich geärgert. Sie näht mir nicht sauber genug und spinnt zwischendurch immer mal! Das kenne ich von meiner Gritzner nicht. Nur kann die leider keinen Jersey nähen. Im Sparschweinchen ist noch nicht genug für eine Overlock, also muss ich mich wohl noch ein wenig gedulden.


Ich glaube mein Findelkind ist eine little Baby Born, ganz sicher bin ich aber nicht. Sie ist genau so groß wie der Muffin meiner Tochter. Beide tragen nun Puppenbodygröße 32. ;-)

Ich hoffe der Puppenpapi freut sich!

Euch viel Spaß beim CREADIENSTAG,
Silke

Kommentare:

  1. Tolle Idee, gerade die "Großen" freuen sich doch sehr, wenn sie etwas Aufmerksamkeit erhalten. Und dann noch mit so einem super Geschenk, da kann ja nichts mehr schief gehen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, genau das gleiche habe ich auch bald vor - meine Schwester bekommt ihr zweites Kind und die Große eine Puppe dazu ;) Und die Kleider dafür natürlich von mir!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Leser und jeden Kommentar!